Infos zu Kreditgebühren zurückfordern
Finanzen und Steuern

Kreditgebühren zurückfordern: Musterschreiben und Infos

Viele Banken haben bei der Vergabe von Krediten Bearbeitungsgebühren berechnet. Doch nach Ansicht der obersten Richter sind solche Bearbeitungsentgelte nicht zulässig. Denn es ist keine besondere Dienstleistung gegenüber dem Kunden, wenn eine Bank einen Kreditantrag […]

Infos zu Bearbeitungsgebühr Kredit
Finanzen und Steuern

Bearbeitungsgebühr Kredit: Alles Wichtige zum Thema hier

In sehr vielen Darlehensverträgen gab oder gibt es eine Klausel, nach der die Bank eine Bearbeitungsgebühr für den Kredit berechnet. Der Bundesgerichtshof hat aber entschieden, dass solche Entgelte nicht zulässig sind. Denn dass eine Bank […]

Infos zum Darlehenswiderruf
Finanzen und Steuern

Darlehenswiderruf: So treten Sie vom Kreditvertrag zurück

Spontan unterschreibt vermutlich niemand einen Kreditvertrag. Stattdessen wird gut überlegt und gründlich gerechnet. Außerdem werden mehrere Angebote eingeholt und miteinander verglichen. Und erst dann fällt die Entscheidung. Immerhin geht es bei einem Kredit oft um […]

Finanzen und Steuern

Ablehnung Fristverlängerung

Die Steuererklärung wird fällig? Wenn Sie diese selber erledigen, gilt dafür im Regelfall der 31. Mai als Stichtag. Doch was ist, wenn Sie diese Frist nicht halten können und die Steuererklärung bis dahin auf keinen […]

Finanzen und Steuern

Widerspruch IHK Beitrag

Sie sind Gewerbetreibender und unterliegen der Gewerbesteuerpflicht? Dann sind Sie sicherlich auch automatisch Mitglied bei der IHK geworden. Natürlich müssen Sie als IHK-Mitglied auch Beiträge bezahlen, die von der Industrie- und Handelskammer festgelegt werden. Sollten […]

Finanzen und Steuern

Lohnpfändung Widerspruch

Die Lohnpfändung gehört zu den häufigsten Maßnahmen im Rahmen einer Zwangsvollstreckung. Denn in vielen Fällen haben Schuldner neben dem Arbeitseinkommen keine nennenswerten Vermögenswerte und keine anderen Einkommensquellen, in die gepfändet werden könnte. Zudem kann ein […]

Finanzen und Steuern

Widerspruch Änderungsbescheid

Bei einer behördlichen Entscheidung handelt es sich meist um einen sogenannten Verwaltungsakt. Dazu ergeht ein schriftlicher Bescheid, durch den die Behörde dem Betroffenen ihre Entscheidung mitteilt. Ändern sich zu einem späteren Zeitpunkt die Umstände oder […]

Finanzen und Steuern

Widerspruch gegen Zwangsvollstreckung

Wenn der Schuldner offene Forderungen nicht bezahlt und sämtliche Schreiben des Gläubigers einfach ignoriert, muss er damit rechnen, dass der Gläubiger seine Ansprüche früher oder später zwangsweise durchsetzen wird. Allerdings muss der Schuldner keine Angst […]

Finanzen und Steuern

Widerspruch gegen Gebührenbescheid

Eine öffentlich-rechtliche Zahlungspflicht legt die zuständige Behörde fest. Der dazugehörige Bescheid, den die Behörde dabei erlässt, nennt sich Gebührenbescheid. Hält der Betroffene den Gebührenbescheid für fehlerhaft oder ist er aus anderen Gründen nicht damit einverstanden, […]

Finanzen und Steuern

Widerspruch Festsetzungsbescheid

Möchte eine Behörde oder eine Körperschaft des öffentlichen Rechts eine Geldforderung geltend machen, erlässt sie dazu einen entsprechenden Gebühren- oder Abgabenbescheid. Reagiert der Betroffene nicht, leistet er also weder die Zahlung noch legt er Widerspruch […]